Azur 851W

FLAGGSCHIFF-ENDSTUFE

Mit einer immensen Leistung und unglaublich niedrigen Verzerrungswerten ist der 851W unsere Flaggschiff-Endstufe. Er ist perfekt darauf abgestimmt, unsere 851E-Vorstufe und den 851N-Netzwerk-Player miteinander zu paaren, indem er deren reines Signal nimmt und es mit einer enormen Präsenz und Autorität verstärkt. Sie werden Ihre Lieblingsmusik in einer Qualität wiederentdecken, die Sie noch nie zuvor gehört haben.


KLASSE XD

Anstatt ein Klasse-A-Design zu verwenden, das zwar brillant klingt, aber Unmengen Hitze erzeugt, oder ein Klasse-AB-Design, das zwar effizient ist, aber klangliche Einschränkungen hat, haben wir unser eigenes Klasse-XD-Verstärkerkonzept entwickelt. Der 851W macht sich dieses Konzept zunutze und verbindet das Beste aus beiden Welten: die Klangreinheit der Klasse A und die Effizienz der Klasse AB. Um mehr über unsere einzigartige patentierte Klasse-XD-Technologie zu erfahren, schauen Sie sich das Video unten auf der Seite an oder klicken Sie hier für eine ausführliche

TERRAPIN-PUFFER

Wenn man eine Stereoanlage zusammenstellt, wird oft empfohlen, darauf zu achten, dass die einzelnen handverlesenen Komponenten zusammenpassen, damit die bestmögliche Klangqualität erzielt werden kann. Oft wird angenommen, dass das an unterschiedlichen Audioeigenschaften liegt, doch meist geht es eher um die Komponenten für die Impedanzanpassung (das Verhältnis zwischen Spannung und Ein- bzw. Ausgangsstromstärke). Optimale Leistung liefern Geräte dann, wenn die Ein- und Ausgangsimpedanzen aufeinander abgestimmt sind. Da das aber nicht immer möglich ist, haben wir unser einzigartiges Terrapin-Impedanzpuffer-Modul entwickelt. Dank diesem Modul kann der 851W mit einer enormen Vielfalt von Audioquellen und Vorverstärkern mit verschiedenen Impedanzen gekoppelt werden, ohne dabei die Musikqualität oder die Audioleistung insgesamt zu riskieren.

LEISTUNG UND KONTROLLE

Um mit dem 851W die beste Endstufe der Welt zu bauen, waren Ringkerntransformatoren von wesentlicher Bedeutung. Aber anstatt einen für alles zu verwenden, nehmen wir einen gezielt nur für die Schallverstärkung und einen weiteren für die Eingangsschaltkreise. Das bedeutet, dass das Signal nicht durch die Ausgangslautstärke beeinflusst wird und immer fantastisch klingt. Der primäre Ringkerntransformator beliefert die Dual-Mono-Verstärkungsblöcke mit uneingeschränkter Leistung. Hierbei handelt es sich um einen wahrhaft audiophilen Transformator, der ohne Verzerrungen läuft und vollkommen frei von Störungen, Brummen oder Summen ist. Der zweite, kleinere Ringkerntransformator kümmert sich um die Vorverstärkungsprozesse. Um mehr darüber zu erfahren, warum wir Ringkerntransformatoren nutzen, schauen Sie sich die Videos unten an.

FLEXIBLE KONFIGURATION

Man nehme das beste und mache es noch besser. Das Ergebnis ist der 851W, unsere Flaggschiff-Endstufe, die über immense Leistung bei unglaublich niedrigen Verzerrungswerten verfügt. Er ist auch extrem flexibel und kann im Stereo-Bi-Amp- oder gebrückten Modus betrieben werden. Zudem lässt er sich mit dem 851E oder jedem anderen unserer digitalen Vorverstärker kombinieren.

CAP5-Schaltkreis

Unsere Detailversessenheit ist so groß, dass der 851W mit einem eigenen 20-Ampere-Netzkabel geliefert wird. Darüber hinaus schützt unser CAP5-Schaltkreis ihn und die anderen Geräte Ihrer Anlage. Das Resultat ist mühelose Kontrolle eines jeden Lautsprechers, die es Ihnen erlaubt, Ihre Lieblingsmusik neu zu entdecken.

Schlüsselfunktionen
Technische Datenspé tech
Bewertungen
Support
Ausgangsleistung - Stereo/Mono

200 W pro Kanal an 8 Ohm 350 W pro Kanal an 4 Ohm

Ausgangsleistung - Mono gebrückt

500 W an 8 Ohm 800 W an 4 Ohm

Klirrfaktor (ungewichtet)

<0,001 % bei 1 kHz <0,005 % 20 Hz - 20 kHz

Frequenzgang

5 Hz - 80 kHz

Rauschabstand (Ref 1 W / 8 Ohm)

>90 dB (ungewichtet)

Empfindlichkeit - Stereo oder Mono

1,5 V QMW unsymmetrisch 1.5 + 1.5V QMW symmetrisch

Empfindlichkeit - Mono gebrückt

0,775 V QMW unsymmetrisch 0,775 V + 0,775 V QMW symmetrisch

Eingangsimpedanzen

Symmetrischer Eingang 38 kΩ Unsymmetrischer Eingang 68 kΩ

Dämpfungsfaktor Endstufe

>110 bei 1 kHz

Max. Stromverbrauch

2400 W

Standby-Stromverbrauch

Standby <0,5 W

Farben

Schwarz oder Silber

Maße (B x H x T)

148 x 430 x 365 mm

Gewicht

19,1 kg

Australian Hi-Fi

Australien,

"With its 851E preamplifier and 851W, Cambridge Audio has built a pre/power combination that offers not only 'holy grail' audio performance, but also an almost complete suite of features and facilities.  If you're in the market for separates (and you should be if you want seriously good audio!), this 851 duo should be high on your short list... if not at the very top of it.  Highly recommended."

The Idaho Statesman

Vereinigte Staaten,

"The new Cambridge Audio Azur 851W is impressive. I recently tried the 851W in my system and was really wowed by it."

Knoxville News Sentinal

Vereinigte Staaten,

"If you are looking for a high-end amplifier that provides the performance of the $25,000 exotics but without the crazy price, the new Cambridge Audio Azur 851W is impressing many reviewers in the audio world."

Andrew Everard

Vereinigtes Königreich,

"Simply, this is one of the most transparent, thrilling and richly rewarding amplifier combinations I have encountered, with fine grip on the speakers with which it’s used, vast amounts of information delivered and never even the slightest sense of the music being held back or sold short."

Hi-Fi News

Vereinigtes Königreich,

"These amps represent a genuine introduction to true high-end amplification at the same time offering real value for money. Features-wise they’re fully loaded."

Audio Appraisal

Vereinigtes Königreich,

I normally struggle to summarize reviews – however, in the case of the 851E/W, it’s simple. Buy it, and thank me later. Chances are you’re already raising a phone to your ear and calling your local dealer for a demo – if that’s the case, this review has served its purpose. If not, I suggest you do so now… if anything, you owe it to your music collection.

Register Your Product
Submit Support Ticket

Serial Numbers

Sortieren

Customer reviews

Rating snapshot

5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

Average customer ratings

Overall
5.0
Quality
5.0
Durability
5.0
Ease of use
5.0
Compatibility
5.0
Ease of setup
5.0
Design
5.0

no pięknie

Darek

Długo zastanawiałem się nad wyborem. Słuchałem ROTEL`a, Marantza Denona i parę innych. Nie słuchałem 851W przed zakupem, lecz słyszałem CX60 i przyznam , że kupiłem trochę w ciemno kierując się konkluzją , że wyżej może być lepiej. Dodam , że u mnie gra to z 851N oraz 851 E. Dostałem, podłączyłem i... tragedia. Tak było na początku. Potem z dnia na dzień było tylko lepiej .... lepiej i wspaniale. To co ukazuje ten sprzęt jeży włos na głowie. W tym przedziale cenowym nie słyszałem nic lepszego. Dźwięk jest spójny, głęboki, delikatnie muskający małżowiny uszne. Nic nie udaje.,.. przekazuje. Ale w taki sposób , że nie chcesz tego wyłączyć i słuchasz ... słuchasz.... słuchasz. Polecam

Weiterlesen

Długo zastanawiałem się nad wyborem. Słuchałem ROTEL`a, Marantza Denona i parę innych. Nie słuchałem 851W przed zakupem, lecz słyszałem CX60 i przyznam , że kupiłem trochę w ciemno kierując się konkluzją , że wyżej może być lepiej. Dodam , że u mnie gra to z 851N oraz 851 E. Dostałem, podłączyłem i... tragedia. Tak było na początku. Potem z dnia na dzień było tylko lepiej .... lepiej i wspaniale. To co ukazuje ten sprzęt jeży włos na głowie. W tym przedziale cenowym nie słyszałem nic lepszego. Dźwięk jest spójny, głęboki, delikatnie muskający małżowiny uszne. Nic nie udaje.,.. przekazuje. Ale w taki sposób , że nie chcesz tego wyłączyć i słuchasz ... słuchasz.... słuchasz. Polecam

Show less
Quality
Durability
Ease of use
Compatibility
Ease of setup
Design